Sortiment

Literweine

2016
ROTWEIN CUVÉE

Verfügbare Jahrgänge 2020
Preislisten­nummer 1
Jahrgang 2016
Rebsorte Cuvée Rot
Geschmack mild
Weinfarbe Rotwein
Klassifi­kation Literweine
Inhalt 1 Liter
Verschlussart Drehverschluss (BVS)
Trink­temperatur 16 °C
Trinkreife 2017-2019
Alkoholgehalt 12,0 %vol
Säuregehalt 5,4 g/l
Restsüße 18,1 g/l
Extrakt zuckerfrei 24,7 g/l
A.P.Nr 516035904918 (ausverkauft)
Abfülldatum 14. Juni 2018

Vinifikation

Die zurückhaltende Tanninstruktur förden wir durch einen Schalenkontakt von meist nur 7-8 Tagen. Auf einen Ausbau des Weines im Holzfass verzichten wir im Gegensatz zu all unseren anderen Rotweinen, um die Frucht und Leichtigkeit des Weines bestmöglich zu erhalten. Die Assemblage der Rebsorten findet erst kurz vor der Abfüllung statt, um Frucht und Struktur feinstens abstimmen zu können.

Sensorische Beschreibung

Das Aromenspektrum geht von frischen Him- und Erdbeeren sowie eingelegten Kirschen bin hin zu leichten Würzaromen (Nelke). Nicht zu trocken ausgebaut, werden die fruchtig frischen Aromen betont. Leicht gekühlt auch im Sommer als "Terassenwein" ein Genuß.

Trink­empfehlung

hellroter, frischer, fruchtiger Rotwein zu (fast allen) leichteren Gerichten

Allgemeines zum Wein

Eine feinfruchtige und süffige Rotweincuvée, aus großen Anteilen Spätburgunder und einem kräftigen Schuß Dornfelder bereitet. Gedacht als schöner "Schoppenwein" und Brotzeitwein für alle Tage. Aus überwiegend Spätburgunder Trauben bereitet ist dieser fruchtige und weiche Rotwein ein feiner Begleiter für den täglichen Genuß. Kleine Anteile vom Dornfelder verleihen dem Wein eine herzhafte Strukur und elegante und reife Tannine. Zusammen mit einer feinen Fruchtsüße macht dies den Weine ungemein verträglich und süffig.

Angaben gemäß Lebens­mittel­informations­verordnung

Bei allen Weinen handelt es sich um deutsche Erzeugnisse. Alle unsere Weine, Sekte und Perlweine mit zugesetzter Kohlen­säure enthalten Sulfite und Alkohol­gehalte zwischen 7,0 %vol und 14,5 %vol, Brände bis zu 42 %vol. Weitere nach der Lebens­mittel­verordnung vorgeschriebene Informationen zu unseren Produkten können Sie ganz bequem telefonisch unter 06322 5830 oder per E-Mail unter info@weingut-egon-schmitt.de erfragen.