Sortiment

Sherlock Schmitt

2020
>SHERLOCK SCHMITT<
ROSÉ DRITTER FALL

2020
Verfügbare Jahrgänge 2020
Preislistennummer 97
Jahrgang 2020
Rebsorte Cuvée Rosé
Geschmack trocken
Weinfarbe Weißwein
Klassifikation Sherlock Schmitt
Inhalt 0,75 Liter
Verschlussart Drehverschluss (BVS)
Trinktemperatur 10 - 12 °C
Trinkreife 2020-2023
Alkoholgehalt 12,5 %vol
Säuregehalt 5,9 g/l
Restsüße 2,8 g/l
Extrakt zuckerfrei 21,9 g/l
A.P.Nr 516035902421 (ausverkauft)
Abfülldatum 8. März 2021
Abfüllungen 516035903221
516035902421 (ausverkauft)

Vinifikation

Sherlock ist den Fall mit genauem Ziel vor Augen angegangen. Er nennt den Wein auch spaßeshalber: „MännerRosé“. Cabernet Sauvignon Rosé mit einem kräftigen Schuss aus der Merlot Rotwein „Farbkanone“. Ein farbintensiver, fordernder Rosé mit explosiven Himbeernoten und so erfrischenden und feinwürzigen Tanninen, die jetzt schon heiße Sommertage vor dem geistigen Auge aufziehen lässt.

Sensorische Beschreibung

Im dritten Fall hat sich Sherlock nun der Trend - Weinart der letzten Jahre verschrieben: Rosé. Im vorliegenden Fall galt es die Ambivalenz des Rosé genauestens zu betrachten; er ist weder Fisch noch Fleisch — kein Weißwein, aber auch kein Rotwein! Und das, obwohl er beide Weinarten quasi in sich vereint. Was macht den Reiz dabei aus, wie kann ein Rosé erfrischend, fruchtig und leicht sein und zugleich ein ausdrucksstarker Speisenbegleiter, der auch vor einem gegrillten Rindersteak oder pikanten Wokgemüse nicht zurückstecken muss? Daher auch der Untertitel „ Das Rästel des Yin & Yang“, jenes Symbol, das in der chinesischen Philiosphie für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene duale Kräfte oder Prinzipien, die sich nicht bekämpfen, sondern ergänzen

Trinkempfehlung

Zu Kurzgebratenen: Steak, Filet, Kottelet. Auch zu gegrilltem Gemüse wie Auberginen oder Zwiebeln, zu Schafsäse oder Halumi vom Grill.

Allgemeines zum Wein

Oft werden wir gefragt, wer er denn ist, dieser Sherlock Schmitt? Nun, aus seiner Pfalz, seit jeher ein "Schmelztiegel der Rebsorten", blickt er gerne über den „Kellerrand“ hinaus und probiert sich munter durch die unendliche Welt des Weines. Als rastloser Weinfanatiker findet er dabei immer wieder spannende Fälle, die ihn nicht ruhen lassen bis er sie gänzlich selbst im eigenen Keller erforscht hat. Und so haben wir die Weinreihe -Sherlock Schmitt- aufgelegt, jedes Jahr ein neuer Wein. Jeden Wein nur einmal und jedes Mal ein neues Abenteuer und damit ein neuer "Fall" für Sherlock Schmitt!

Angaben gemäß Lebensmittelinformationsverordnung

Bei allen Weinen handelt es sich um deutsche Erzeugnisse. Alle unsere Weine, Sekte und Perlweine mit zugesetzter Kohlen­säure enthalten Sulfite und Alkohol­gehalte zwischen 7,0 %vol und 14,5 %vol, Brände bis zu 42 %vol. Weitere nach der Lebens­mittel­verordnung vorgeschriebene Informationen zu unseren Produkten können Sie ganz bequem telefonisch unter 06322 5830 oder per E-Mail unter info@weingut-egon-schmitt.de erfragen.