Sortiment

Green Vibes

2019
MUSCARIS TROCKEN (VERSUCHSANBAU)

Verfügbare Jahrgänge - ausverkauft -
Preislistennummer 24
Jahrgang 2019
Rebsorte Muscaris
Geschmack mild
Weinfarbe Weißwein
Klassifikation Green Vibes
Inhalt 0,75 Liter
Verschlussart Drehverschluss (BVS)
Trinktemperatur 10 - 12 °C
Trinkreife 2020-2022
Alkoholgehalt 12,0 %vol
Säuregehalt 6,3 g/l
Restsüße 8,1 g/l
Extrakt zuckerfrei 23,5 g/l
A.P.Nr 516035901320 (ausverkauft)
Abfülldatum 3. Februar 2020

Vinifikation

Um in möglichst vollendeter Weise das einzigartige Aroma aus den Schalen in den Wein zu transportieren, lassen wir die frischen Beeren ein paar Stunden in der Weinpresse "ziehen", damit die traubeneigenen Enzyme beginnen, die Zellwände aufzulösen. Aus ihnen lassen sich nämlich jene eindringlichen Würzekomponenten herauslösen, die es bei der anschließenden gezügelten, keineswegs kalten Vergärung im Edelstahl zu erhalten gilt.

Sensorische Beschreibung

Muscaris hält, was der Name verspricht. Die Weine sind zeigen ein intensives Muskataroma, eingebettet in tropische Früchte. Geschmacklich wird die Aromafülle durch einen saftigen Körper mit angenehmer Säure und dezent rauchige Noten ausbalanciert. Ein feines, wohldosiertes Maß an Fruchtsüße, rundet den Wein perfekt ab.

Trinkempfehlung

Seine kräftige, aber nicht "klebrige" Süße munden zum Münster-Käse oder natürlich zum "Pälzer Handkes mit Musik". Ebenso als gemütliches, anschmiegsames Viertel vorm "zu Bett gehen"...

Allgemeines zum Wein

„Green Vibes“ – unsere Linie für Weine aus neuen, grüneren Rebsorten: Muscaris ist eine aus dieser jungen Garde, die sich im Weinberg deutlich robuster gegenüber Mehltau zeigen! Sie ist damit Teil unserer Strategie eines nachhaltigeren Weinbaus. Der pilzfeste Solaris und die Bouquetsorte Muskateller standen Pate für Muscaris, den Nobert Becker 1987 am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg züchtete. Wir haben nur eine sehr eine kleine Parzelle dieser Sorte als Versuchsweinberg angelegt, weshalb wir pro Jahr nicht mehr als 500 Flaschen dieses hocharomatischen Weines abfüllen. Ab 2022 wird jedoch eine weiterer Weinberg in den Ertrag gelangen...

Angaben gemäß Lebensmittelinformationsverordnung

Bei allen Weinen handelt es sich um deutsche Erzeugnisse. Alle unsere Weine, Sekte und Perlweine mit zugesetzter Kohlen­säure enthalten Sulfite und Alkohol­gehalte zwischen 7,0 %vol und 14,5 %vol, Brände bis zu 42 %vol. Weitere nach der Lebens­mittel­verordnung vorgeschriebene Informationen zu unseren Produkten können Sie ganz bequem telefonisch unter 06322 5830 oder per E-Mail unter info@weingut-egon-schmitt.de erfragen.