Sortiment

Literweine

2018
SPÄTBURGUNDER ROSÉ TROCKEN

Verfügbare Jahrgänge 2023
Preislisten­nummer 66
Jahrgang 2018
Rebsorte Spätburgunder Rosé
Geschmack trocken
Herkunft Pfalz
Weinfarbe Roséwein
Klassifi­kation Literweine
Inhalt 0,75 Liter
Verschlussart Drehverschluss (BVS)
Trink­temperatur 8-10 °C
Trinkreife 2019/20
Alkoholgehalt 11,5 %vol
Säuregehalt 6,9 g/l
Restsüße 8,4 g/l
Extrakt zuckerfrei 20,3 g/l
A.P.Nr 516035902919 (ausverkauft)
Abfülldatum 16. April 2019
Abfüllungen 51603595818 (ausverkauft)
516035900619 (ausverkauft)
516035902919 (ausverkauft)

Vinifikation

Aus feinen Spätburgunder Trauben. Handgelesen und sehr schonend zügig verarbeitet um einen kristallklaren, schlanken Wein zu erzeugen. Die schnelle und zarte Pressung der Trauben ist wichtig um einen allzu starken Tannin- und Farbeintrag durch die hochreifen Schalen in den Saft zu vermeiden und somit die feine Art des späteren Weines zu erhalten. Die Vergärung erfolgt im blitzblanken Edelstahltank, bei kontrollierter Gärtemperatur.Die Abfüllung erfolgt möglichst früh, um den frischen Charakter des Weines zu erhalten.

Sensorische Beschreibung

Feine Aromen nach Melonen und Erdbeeren, seine helle Lachsfarbe und eine spritzige, frische Art prägen diesen Sommer-, Sonne-, Spaßwein. Aber auch im Herbst und Winter mundet er mit seiner weichen, aber kraftvollen Struktur zu vielen Speisen.

Trink­empfehlung

Flammkuchen, helles Fleisch, Salate mit Honig/Senfdressing, Schafskäse

Allgemeines zum Wein

Der Spätburgunder zählt zu den edelsten und anspruchsvollsten Rotweinsorten der Erde. Aber insbesondere die weissgekelterten Weine aus dieser Traube genießen hohen Anerkennung bei Rosé-Freunden. Kaum eine andere rote Rebe bringt so feingliedrige und elegante Roséweine hervor. Solch filigrane Weine stellen hohe Anforderungen an das Traubenmaterial. Wir gewinnen die Trauben für diesen Wein meist aus den Anlagen, die auf kräftigen Lößböden reifen. Auf diesen nicht zu warmen Böden reifen ausdrucksstarke Burgunderweine mit einer frischen Säurestruktur.

Angaben gemäß Lebens­mittel­informations­verordnung

Bei allen Weinen handelt es sich um deutsche Erzeugnisse. Alle unsere Weine, Sekte und Perlweine mit zugesetzter Kohlen­säure enthalten Sulfite und Alkohol­gehalte zwischen 7,0 %vol und 14,5 %vol, Brände bis zu 42 %vol. Weitere nach der Lebens­mittel­verordnung vorgeschriebene Informationen zu unseren Produkten können Sie ganz bequem telefonisch unter 06322 5830 oder per E-Mail unter info@weingut-egon-schmitt.de erfragen.