Sortiment

Literweine

2017
RIESLING TROCKEN

Verfügbare Jahrgänge 2021
Preislisten­nummer 11
Jahrgang 2017
Rebsorte Riesling
Geschmack trocken
Weinfarbe Weißwein
Klassifi­kation Literweine
Inhalt 1 Liter
Verschlussart Drehverschluss (BVS)
Trink­temperatur 8-10 °C
Trinkreife 2018/2019
Alkoholgehalt 11,5 %vol
Säuregehalt 7,9 g/l
Restsüße 7,7 g/l
Extrakt zuckerfrei 21,8 g/l
A.P.Nr 51603594318 (ausverkauft)
Abfülldatum 13. Juni 2018
Abfüllungen 51603592918 (ausverkauft)
51603594318 (ausverkauft)

Vinifikation

Nur durch die temperaturgeführte Vergärung im blitzblanken Edelstahl können Weine mit solch kristallklarer Fruchtaromatik erzeugt werden. Wir vergären diesen Riesling bewußt bei nicht allzu niedrigen Temperaturen (17°), um die Ausprägung der heimischen, gelben Fruchtaromatik zu fördern. Früher Abstich und Filtration sind ein weiterer Baustein für die spritzige und erfrischende Art dieses Weines. Die Abfüllung erfolgte - auch bedingt durch den frühren Lesezeitpunkt bereits Ende Oktober, um bei kühlen Kellertemperaturen die herzhaften Riesling-Aromen möglichst optimal in die Flasche zu bringen.

Sensorische Beschreibung

Pfirsich, Citrusnoten und der Duft frischer Äpfel prägen den Charakter des Weines. Er ist rassig, fruchtig, kräftig, die Fruchtsäuren präsentieren sich knackig, aber nicht sauer. Ein klassischer "Pfälzer Riesling".

Trink­empfehlung

Zur deftigen Pfälzer Mahlzeit und als Sommer-Sonne-Spaß-Wein. Auch als Schorle am Grillabend hervorragend, aber auch pur ein guter Begleiter für lange Abende.

Allgemeines zum Wein

Der Riesling ist die wohl wichtigste und bekannteste Rebsorte Deutschlands. Nirgendwo auf der Welt sind Rieslingweine frischer, fruchtiger und "knackiger" als bei uns. In unserem Gut nimmt der Riesling knapp 40% aller Weinbergsflächen ein - wir arbeiten gerne und viel mit ihm, zeigt doch keine Rebsorte so deutlich die Handschrift der Böden auf der sie heranreift. Dieser Gutsriesling trocken (Liter) ist ein klassischer Pfälzer mit kräftiger, für Riesling typische Fruchtsäure, größtenteils gewachsen auf den hängigen Buntsandstein-Verwitterungsböden um Bad Dürkheim.

Angaben gemäß Lebens­mittel­informations­verordnung

Bei allen Weinen handelt es sich um deutsche Erzeugnisse. Alle unsere Weine, Sekte und Perlweine mit zugesetzter Kohlen­säure enthalten Sulfite und Alkohol­gehalte zwischen 7,0 %vol und 14,5 %vol, Brände bis zu 42 %vol. Weitere nach der Lebens­mittel­verordnung vorgeschriebene Informationen zu unseren Produkten können Sie ganz bequem telefonisch unter 06322 5830 oder per E-Mail unter info@weingut-egon-schmitt.de erfragen.